Layout

Das Layout Deiner Hausarbeit ergibt (gemeinsam mit dem Deckblatt) den ersten Eindruck. Das Layout ist ein halbwegs zuverlässiger Indikator dafür, ob sich Studierende mit dem Thema Hausarbeit auseinandergesetzt haben oder nicht.

Arbeiten mit einem improvisierten Layout sind in der Regel inhaltlich schwach und vernachlässigen andere Aspekte wie die Regeln des richtigen Zitierens, sodass am Ende eine schlechte Note rauskommt. 

Umgekehrt ist es allerdings nicht so: Arbeiten, die sich an dem für Hausarbeiten üblichen Layout orientieren, sind nicht automatisch gut oder sehr gut.

Layout Hausarbeit

  • Deine Absätze sollten mindestens fünf bis acht Zeilen haben. Schau als Orientierungshilfe einfach in die Texte, die Du für Deine Hausarbeit liest.
  • Der Rand links, oben und unten sollte 2,5 cm sein, der rechte etwa 4 cm.Layout Hausarbeit
  • Verwende Blocksatz. Die Schriftgröße ist bei Times New Roman 12, bei Arial 11. Der Zeilenabstand ist 1,5-fach. Außer in Fußnoten und eingerückten Zitaten (dort Schriftgröße 10 plus 1-facher Zeilenabstand).

Layout Hausarbeit

  • Die Seitenzählung kann beim Inhaltsverzeichnis oder bei der Einleitung beginnen. Die eidestattliche Erklärung zur schriftlichen Hausarbeit wird in der Seitenzählung nicht beachtet. Das Titelblatt meist auch nicht.
  • Bindestriche werden zwischen einzelnen Elementen von Worten benutzt wie zum Beispiel in Literatur-Suche. Gedankenstriche dienen dazu, Einschübe zu markieren. Vor und hinter ihnen werden Leerzeichen gesetzt wie in … – eine Idee, die bereits von Platon entwickelt wurde.
  • Zitate, die länger als zwei Zeilen sind, sollten eingerückt werden. Ein Beispiel dafür und Aspekte, auf die Du beim Umgang mit Literatur besonders achten solltest, findest Du unter Zitieren.
Rating: 5.0. From 3 votes.
Please wait...
Veröffentlicht in Hausarbeit Layout, Hausarbeit schreiben, Layout Hausarbeit, Layout Seminararbeit, Seminararbeit Layout Getagged mit: , , , , , , , , ,